PET Tracers

Unsere Produkte werden gemäss den internationalen GMP Richtlinien (Good Manufacturing Practices) hergestellt. Der Vertrieb erfolgt gemäss den internationalen GDP (Good Distribution Practices) Normen.

Diese Vorsichtsmassnahmen garantieren Ihren Patienten Produkte höchster Qualität.

 

FDG Flu-SWAN

SMC Zul.-Nr: 61546

Produktionstage: Montag - Freitag

Flu-SWAN, ein Tracer für PET (Positronen Emissions Tomographie), ist eine isotonische [18F]-Fludeoxyglucose Lösung, kalibriert bei 185 MBq/ml.

Es ist ein verwendungsfertiges Radiodiagnostikum zur direkten Anwendung.  

Flu-SWAN hat einen physiologischen pH-Wert und enthält neben der [18F]-Fludeoxyglucose nur Natriumchlorid und 0.5% Ethanol. Es enthält keine Pufferlösung, das Produkt wird im Hinblick auf eine mögliche Radiolyse durch das vorhandene Ethanol stabilisiert. Die Haltbarkeit des Produktes beträgt 12 Stunden nach EOS (end of synthesis).

Fachinformation FDG Flu-SWAN (D/F)

 

FCH SWAN-Cholin

SMC Zul.-Nr: 66087

Produktionstage: auf Anfrage

SWAN-Cholin ist ein Radiopharmakon für die Beurteilung der lokalen Tumorausdehnung eines nachgewiesenen Prostatakarzinoms mittels PET (Positronen Emission Tomographie). Es ist ein mit radioaktivem 18F markiertes Analog zu natürlichem Cholin, welches ein Substrat für die Synthese von Bestandteilen der Zellmembran ist.

SWAN-Cholin ist ein verwendungsfertiges Radiodiagnostikum zur direkten Anwendung.  

1 ml Injektionslösung enthält 222 MBq/ml des Wirkstoffes[18F]-Fluoromethylcholine zum Kalibrierungszeitpunkt. Die enthaltenen Hilfsstoffe sind Natriumchlorid und Wasser für Injektionszwecke. Es enthält keine Pufferlösung oder Konservierungsmittel. Die Haltbarkeit des Produktes beträgt 10 Stunden nach EOS (end of synthesis).  

Fachinformation FCH SWAN-Cholin (D/F)

 

 

 

 

 

SWAN Isotopen AG
SWAN-Haus
Inselspital,
CH-3010 Bern

Tel. +41 31 384 00 40
Fax: +41 31 384 00 41

info@swantec.ch